Individuelle Gesundheitsleistungen

Was sind Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)?

Es gibt medizinische Angebote, die nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung gehören. Dazu zählen sowohl Untersuchungsleistungen wie auch spezielle Behandlungen.
Die von uns angebotenen individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) sind eine sinnvolle und von medizinischen Fachgesellschaften empfohlene Ergänzung der kassenmedizinischen Leistungen.
Die individuellen Gesundheitsleistungen sind immer vom Patienten selbst zu bezahlen und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht zurückerstattet.

Igel-Leistungen sind immer freiwillig. Sie sind ein Angebot, auf das wir Sie gern aufmerksam machen!

Wenn Sie Zweifel haben, ob die angebotenen IGeL für Sie persönlich sinnvoll sind, sprechen Sie uns bitte an.
Ihre medizinische Behandlung bei uns wird durch die IGeL nur insofern berührt, dass ggf. wichtige Zusatzinformationen vorhanden sind, die sich aus den Ergebnissen der angebotenen individuellen Gesundheitsleistungen ergeben.

Vor Durchführung einer individuellen Gesundheitsleistung auf Ihren Wunsch geben wir Ihnen grundsätzlich eine persönliche Information über die Leistung und eine schriftliche Auflistung der entstehenden Kosten. Wir weisen Sie daraufhin, dass diese Leistungen in keinem Fall durch die gesetzliche Krankenkasse erstattet werden.
Nach dem sie schriftlich zugestimmt haben, erfolgt die eigentliche Leistung. Sie erhalten in jedem Fall eine schriftliche Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte.


Unsere IGeL-Leistungen

Knöchel-Arm-Index-Messung (ABI)

Die Knöchel-Arm-Indexmessung (ABI) ist eine einfache, aber aussagekräftige Untersuchung zur Beurteilung der arteriellen Durchblutung der Beine. Damit kann eine gestörte Durchblutung der Beine schnell und einfach festgestellt werden.

Die Untersuchung ist schmerzlos und benötigt ungefähr 15 Minuten.

Die Fachgesellschaften der Gefäßheilkunde, der Diabetologie und der Gefäßchirurgie empfehlen diese Untersuchen.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Untersuchung, wenn der Patient in unserer Praxis in einen speziellen Versorgungsvertrag eingeschrieben ist. Dies sind DAK, KKH und die HKK.

Für alle anderen gesetzlich Versicherten handelt es sich um eine Selbstzahler-Leistung.

Die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die ABI.

Pulswellen-Geschwindigkeit

Die Untersuchung der Pulswellen-Geschwindigkeit erfolgt immer in Kombination mit der ABI-Messung. Die Pulswellen-Geschwindigkeit sagt etwas über die Elastizität der großen Körperschlagadern aus und zeigt frühzeitig Veränderungen der Gefäße, z. B. durch Bluthochdruck, Zuckerkrankheit oder erhöhten Cholesterinspiegel an. Auch das Rauchen erhöht die Gefäßsteifigkeit.

Mit der Kenntnis der Pulswellen-Geschwindigkeit kann das biologische Gefäßalter eingeschätzt werden. Sie ist ein wichtiger zusätzlicher Indikator für die Notwendigkeit bestimmter gefäßschützender Therapien.

Multifrequenz-Bio-Impendanz-Analyse

Mit der SECA MBCA 515 Messstation besitzt unsere Praxis eine der präzisesten Messsysteme zur Bestimmung der Körperzusammensetzung.

Die möglichst genaue Messung der Körperzusammensetzung gibt wichtige Informationen die Behandlung von Menschen mit den verschiedensten Krankheiten. Besonders im Bereich Diabetologie, Adipositas, Ernährungsmedizin und in der Geriatrie (Altersmedizin) ist die Körperzusammensetzung ein wichtiger Parameter für den Verlauf der Krankheit und deren Behandlung.

Unsere SECA MBCA 515 ist durch die Fernsehsendung "Ernährungs-DOCs" sehr bekannt geworden. Die Messstation erlaubt auch eine Einschätzung des gefährlichen viszeralen Fettes. Das viszerale Fett ist, anders als die Unterhautfett, ein Hormondrüse, die für viele Stoffwechselkrankheiten, Krebs und Gefäßkrankheiten, Diabetes mellitus, Bluthochdruck und viele andere mehr, mitverantwortlich ist.

Diabetologie

Diabetologie

Die Übersichtsseite des Bereiches Diabetologie

Diabetologische Schwerpunktpraxis

Diabetologische Schwerpunktpraxis

Die diabetologische Schwerpunktpraxis ist eine Spezialpraxis für die Behandlung des Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).

Es werden alle Diabetestypen einschließlich des Schwangerschaftsdiabetes behandelt.

Diabetes-Team

Diabetes-Team

Diabetes-Behandlung ist Teamsache. Die vielen Facetten des Diabetes mellitus sind nur durch ein multiprofessionelles Team behandelbar.

Wir über uns

Wir über uns

Hier finden sie alles über unser Team, unser Leistungsangebot und unsere Arbeitsphilosophie.

Diabetes mellitus - welche Typen der Zuckerkrankheit gibt es?

Diabetes mellitus - welche Typen der Zuckerkrankheit gibt es?

Der Diabetes mellitus ( Zuckerkrankheit ) ist keine einheitliche Erkrankung. Es gibt verschiedene Diabetes-Typen, die unterschiedliche Ursachen und Verläufe haben und auch unterschiedlich behandelt werden müssen.

Diabetes & Co

Diabetes & Co

Hier finden Sie zahlreiche Informationen und Tipps rund um den Diabetes mellitus.

Diabetes&Schwangerschaft

Diabetes&Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein erfreuliche und aufregende Zeit. Für Diabetikerinnen gibt es einige wichtige Dinge, die helfen, dass auch in der Schwangerschaft für Mutter und Kind alles optimal läuft.

Verkehrsmedizin

Verkehrsmedizin

Diabetiker benötigen gelegentlich ein verkehrsmedizinische Begutachtung für den Erwerb oder den Erhalt der Fahrerlaubnis.

Leistungen

Leistungen

Lernen Sie unsere Leistungen im Bereich der Diabetologie kennen.

Mehr erfahren ...

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen ...